Gohliser Mühle

Eine Symbiose aus Alt- und Neubau

Platnerstraße 13, 04155 Leipzig

Stand des Projektes

Planungsphase Fundamentlegung Rohbau Innenausbau Fertigstellung

Aktueller Stand Verkauf

0% 100%

Objektbeschreibung

Auf einem Parkgrundstück entstand eine Symbiose aus Alt- und Neubau, die neben einer Wohnung und maßgeschneiderten Gewerbeflächen auch eine Kindertagesstätte beherbergt.

Eckdaten

Grundstücksgröße ca. 2.816 m²
Anzahl der Einheiten 9 (Wohnung, Büros, Praxen, Handel, Gastonomie)
Barrierefrei teilweise
Zimmeranzahl 3-4 Zimmer
Außenanlage Balkone, Terrassen
Stellplatz ja
Aufzug ja
Energiestandard Denkmal
Baubeginn 2010
Fertigstellung 2012

Kundenstimmen

Wie bewerten Sie die laufende Betreuung und den Informationsfluss?

 

„Die Beratung durch Atrium war über das gesamte Projekt durch persönliche Berater sehr zuverlässig. Offene Fragen wurden jederzeit verständlich und fachmännisch beantwortet.“
Petra und Helmut M. (Anleger aus Neu-Ulm)

 „Auf Transparenz und einen steten Informationsfluss wurde durch Atrium während des Projektes großer Wert gelegt. Von allen Ansprechpartnern wurde ich bezüglich verschiedenster Fragen bezüglich des Baufortschrittes und einhergehender Ideen und Problemfragen stets informativ mit Antworten versorgt.“
Herr Brandstätter (Anleger aus Dachau)

„Sehr gut, Baufortschrittsberichte, Fotos etc.“
Herr Dr. Marwitz (Anleger aus München)

„Regelmäßige Updates inklusive Fotodokumentationen, absolut ausreichend.“
Familie S.u.T. (Anleger aus Essen)

„Die Informationen über den Baufortschritt durch Atrium waren regelmäßig und positiv. Mit den modernen Kommunikationsmöglichkeiten gab es trotz der Entfernung von 360 km keine Informationslücken.“
Familie Wicherek (Anleger aus Lohra)

„Sehr gut! Regelmäßige Info-Mails zum Baufortschritt mit Bildern wurden gern gesehen.“
Herr Tobias F. (Anleger aus Ulm)„Die Betreuung durch Atrium und durch Herrn Weise war sehr gut. Dieser hatte immer ein offenes Ohr und gute Ideen. Es war natürlich gut, Zugang zu der Baustelle zu haben.“
Familie F. (Eigennutzer)

„Sehr gut. Besonders positiv die begleitende Bauüberwachung durch einen Bausachverständigen.“
Frau H. (Eigennutzer)

„Mehrmalige detaillierte Besprechungen auf der Baustelle, Einbindung der entsprechenden Handwerker, hoher Informationsstand seitens der Bauleitung.“
Frau Daguhn (Eigennutzer)

„Als wirklich sehr herausragend empfanden wir die persönliche Nähe von Herrn Suhr und allen seinen Mitarbeitern.“
Familie S. (Eigennutzer)

„Kundenorientiert; besonders hilfreich die Erläuterungen an einem fertiggestellten Bauprojekt.“
Frau Daguhn (Eigennutzer)

Wie bewerten Sie die laufende Betreuung und den Informationsfluss?

 

„Die Beratung durch Atrium war über das gesamte Projekt durch persönliche Berater sehr zuverlässig. Offene Fragen wurden jederzeit verständlich und fachmännisch beantwortet.“
Petra und Helmut M. (Anleger aus Neu-Ulm)