Das Gesamtkonzept

Das ATRIUM-Wohnkonzept vereint die Prinzipien aus Wohnkomfort, Wert- und Nachhaltigkeit:

  • Zeitlose Architektur
  • Barrierefreiheit
  • Ausstattungsqualität
  • Energieeffizienz

Zeitlose Architektur ist für uns der Einsatz moderner Bautechniken und Materialien in Verbindung mit zahlreichen historisierenden Elementen. So entsteht bei jeder Atrium Immobilie eine besondere Kombination aus Klassik und Moderne.

Wir lieben Wohnkomfort. Für Barrierefreiheit / barrierefreies Wohnen gilt dies ganz besonders. Dies ist keine Frage des Alters, sondern ein dauerhafter Mehrwert in jeder Lebensphase. Alle Wohnräume und Bäder begeistern neben geschmackvollen und qualitativ hochwertigen Ausstattungsmerkmalen auch durch Highlights wie die kontrollierte Wohnraumlüftung und einem vorinstallierten Netzwerk.

Es ist unser Anspruch, Gebäude mit hohen energetischen Standards gemäß den KfW-Effizienzhäusern zu errichten. Diese zeichnen sich durch ihre besondere Bauweise und Gebäudetechnik aus. Vorteil ist ein deutlich niedrigerer Energieverbrauch als bei vergleichbaren Neubauten, die den gesetzlichen Mindestwert nach der aktuellen Energieeinsparverordnung erfüllen. Bei dieser Bauweise können zu Ihrem Vorteil zinsgünstige KfW-Darlehensformen mit Tilgungszuschuss in Anspruch genommen werden. Weiterführende Informationen zum KfW-Programm „Energieeffizient bauen“ erhalten Sie HIER.

Aktueller Verkauf

DIE HOFGÄRTEN – in Leipzig – Lausen

Gerne informieren wir Sie mit den neuesten Unterlagen über unser Projekt „Die Hofgärten“. Aktuell sind noch individuelle Grundrisslösungen möglich.

Kundenstimmen

Wurden Sie von der Bauleitung mit Ihren Anliegen unterstützt?

 

„Ja, gut war auch, dass jederzeit Baustellenbesuche möglich waren.“
Familie Dr. A. (Anleger aus Leipzig)

„Regelmäßige ausführliche Information ist erfolgt.“
Herr Dr. Klotz (Anleger aus Celle)

„Die kurzen Abstimmungswege zu den Planern und Firmen bei individuellen Wünschen fanden wir gut, ebenso die Beratung durch die Firma Meister.“
Familie Dr. A. (Anleger aus Leipzig)

„Alternativvorschläge wurden stets am Beispiel dargestellt und begründet. Ich bedanke mich sehr, auch für die durchgängig freundliche und professionelle Betreuung durch das Team. Ich war nicht ständig „vor Ort“, hatte aber nie die Befürchtung, dass dadurch weniger sorgfältig gearbeitet wurde. Reklamationen mussten nicht zweimal vorgetragen werden. Sie wurden beim ersten Mal erledigt.“
Frau Daguhn (Eigennutzer)

In der Planungsphase konnten (und sollten) eigene Vorstellungen über die Wohnungsgestaltung eingebracht werden. Auch während der Bauphase hat man noch Änderungswünsche im Innenbau im Rahmen der Möglichkeiten besprochen. Die Bauausführung lief qualitätsgerecht im vereinbarten Termin- und Kostenrahmen ab.“
Herr C. (Eigennutzer)

Wurden Sie von der Bauleitung mit Ihren Anliegen unterstützt?

 

In der Planungsphase konnten (und sollten) eigene Vorstellungen über die Wohnungsgestaltung eingebracht werden. Auch während der Bauphase hat man noch Änderungswünsche im Innenbau im Rahmen der Möglichkeiten besprochen. Die Bauausführung lief qualitätsgerecht im vereinbarten Termin- und Kostenrahmen ab.“
Herr C. (Eigennutzer)